Minis 2016 / 2017

Minis beim TVE

Mini 2016 2017

 Trainingszeit: Mittwochs von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Olympiahalle

Willkommen sind Kinder der Jahrgänge 2008-2011 
Trainer: Kerstin Heuckmann, Max Steller, Felix Aufderheide

 

Die Minihandballer:

Mit Spiel und Spaß Handball lernen

Einmal die Woche wird es bunt in der Olympiahalle. Denn dann starten Minihandballer ihr Training.

Beim Mini-Handball geht es in darum Kinder ab fünf Jahren spielerisch an den Handball heranzuführen. Der Spaß steht ganz eindeutig im Vordergrund.

Durch Spiele mit und ohne Ball werden die eigenen sportlichen Fähigkeiten und die Teamfähigkeit gefestigt und ausgebaut.

Da zum Handball aber nicht nur das Training, sondern auch das Spiel zählt, nehmen die Minihandballer im Jahr an zahlreichen Mini-Spielfesten und Turnieren teil.

Das Konzept: Kurze Spiele gegen andere Minimannschaften werden auf einem Spielfeld, dessen Fläche und Torgröße dem Alter der Kinder angepasst wurde,
durchgeführt. In einem anderen Bereich können sich die Kinder austoben und an verschiedenen Stationen Bewegungsübungen mit und ohne Handball durchführen.

Bei den Minispielfesten geht es nicht ums Gewinnen sondern darum, den Spaß am Handballsport und der Bewegung zu fördern.